Titelsatz
In den Korb
 
Anzeigeformat
Standard  |  Feldnummern  |  Katalogkarte
Vollanzeige Titelsatz
 

Queere KI: zum Coming-out smarter Maschinen

Inhaltstyp (RDA) Text
Medientyp (RDA) Computermedien
Datenträgertyp (RDA) Online-Ressource
1. Person/Familie Klipphahn, Michael [HerausgeberIn]
2. Person/Familie Koster, Ann-Kathrin [HerausgeberIn]
3. Person/Familie Santos Bruss, Sara Morais dos [HerausgeberIn]
Titel Queere KI: zum Coming-out smarter Maschinen
Verantw.-ang. Michael Klipphahn-Karge, Ann-Kathrin Koster, Sara Morais dos Santos Bruss (Hg.)
Verlagsort (RDA) Bielefeld
Verlag (RDA) transcript
E-Jahr 2023
E-Jahr (RDA) 2023
Umfangsangabe 1 Online-Ressource (264 Seiten)
HT 1. Reihe u. Zähl. AI critique ; Band 3
Weitere Angaben Open Access
Weitere Angaben Interessenniveau: 06, Professional and scholarly: For an expert adult audience, including academic research. (06)
Hinw. auf parallele Ausg. Erscheint auch als (Druck-Ausgabe): 978-3-8376-6189-7
ISBN 978-3-8394-6189-1
Persistent Identifiers 10.1515/9783839461891
Link-Text Kostenfrei zugänglich ohne Registrierung
Allg. Bemerkungen Lizenzpflichtig
Bezugswerk Cover
Inhaltliche Zsfg. Gängige Formen von Diskriminierung sowie die Reproduktion normativer Stereotype sind auch bei künstlicher Intelligenz an der Tagesordnung. Die Beitragenden erläutern Möglichkeiten der Reduktion dieser fehlerhaften Verfahrensweisen und verhandeln die ambivalente Beziehung zwischen Queerness und KI aus einer interdisziplinären Perspektive. Parallel dazu geben sie einem queer-feministischen Wissensverständnis Raum, das sich stets als partikular, vieldeutig und unvollständig versteht. Damit eröffnen sie Möglichkeiten des Umgangs mit KI, die reduktive Kategorisierungen überschreiten können.
Bestand 1
Sign-Info E-Book

Hinweise zur Anzeige im Standardformat: